FAQ

Welche Kurse kann ich machen?

Unsere Qualifizierungsangebote finden Sie hier, unsere Fortbildungen hier und unsere Weiterbildungen hier. Wir bieten eine Vielzahl an Kursen und Schulungen für Fachkräfte im Pflege- und Gesundheitsbereich.


Wer kann die Kurse belegen?

Unser Kursangebot richtet sich vor allem an Leitungskräfte in der Pflege, Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte, Physiotherapeuten und (Fach-)Kräfte in weiteren medizinischen Berufen, zum Beispiel Hebammen.


Wie lange dauern die Kurse?

Die Dauer hängt von den jeweiligen Kursen bzw. der jeweiligen angestrebten Qualifikation ab. Die individuelle Dauer finden Sie auf unseren jeweiligen Kurs-Profilseiten. (Unser Fortbildungsprogramm für Betreuungskräfte zum Beispiel beinhaltet pro Kurs zwischen vier und acht Unterrichtseinheiten, während zum Beispiel der Aufbaukurs zur Weiterbildung als Pflegedienstleitung 264 Unterrichtseinheiten enthält.)


Was kosten die Kurse?

Die genauen Kosten finden Sie bei den jeweiligen Kursen. Fortbildungen für Betreuungskräfte zum Beispiel kosten aktuell 156 Euro, die Weiterbildung als Pflegedienstleitung 1850 Euro.


Ist Ratenzahlung möglich?

Wir bieten nach Absprache in gewissen Fällen Ratenzahlung an. Kontaktieren Sie uns hierzu, dann finden wir sicher eine Lösung.


Gibt es finanzielle Unterstützung?

Unter gewissen Voraussetzungen können Fördermöglichkeiten oder steuerliche Anrechenbarkeit in Frage kommen. Hierzu beraten wir Sie gerne.


Kann ich die Kurse berufsbegleitend machen?

Es ist möglich, unsere Kurse berufsbegleitend zu machen. Am besten, Sie sprechen auch mit Ihrem Arbeitgeber darüber - so können Sie unter bestimmten Voraussetzungen womöglich freigestellt werden. Generell sind unsere Kurse hauptsächlich als Berufsbegleitung zu absolvieren.


Was sind die Zugangsvoraussetzungen?

Grundsätzlich ist es so, dass unsere Kurse eine Möglichkeit zur Wissens- und Kompetenzerweiterung in gewissen Berufsgruppen darstellen. Daher ist in den meisten Fällen eine erfolgreich absolvierte Ausbildung und Berufserfahrung notwendig. Die jeweiligen Voraussetzungen finden Sie bei den individuellen Kursen.


Sind die Kurse bei der GAO staatlich anerkennt?

Unsere (Weiter-)Bildungseinrichtung ist durch die Regierung der Oberpfalz staatlich anerkannt. Auch die bei uns angebotenen Qualifizierungen und Weiterbildungen sind staatlich anerkannt.


Welche Vorteile bringen die Schulungen?

Durch Qualifizierungen/Weiterbildungen können Sie zum einen Ihr fachliches Wissen auf den neuesten Stand bringen beziehungsweise erweitern. Vor allem, wenn Sie in einer leitenden Position tätig sind, ist dies von Vorteil. Gleichzeitig können sich Ihnen durch Weiterbildungen Möglichkeiten eröffnen, höhere Positionen anzutreten.


Wann und wie kann ich mich bewerben?

Sie können sich jederzeit hier bei uns bewerben. Bedenken Sie jedoch, dass Sie sich bis höchstens vier Wochen vor Kursbeginn bewerben können.


Ist die Teilnehmerzahl beschränkt?

Um die Qualität der Kurse gewährleisten und jedem Teilnehmer die notwendige individuelle Aufmerksamkeit zukommen lassen zu können, sind die Teilnehmerzahlen für die einzelnen Angebote beschränkt. Melden Sie sich so früh wie möglich an.


Sind die Kurse in Präsenz oder virtuell?

In der Regel finden unsere Kurse in Präsenz statt. Mit der Corona-Pandemie war dies zeitweise jedoch nicht möglich. Um auch auf spontan auftretende Einschränkungen vorbereitet zu sein, sind wir in der Lage, Kurse im Ernstfall auch digital anbieten zu können. Hierzu benötigen Sie jedoch einen Laptop mit Webcam und Mikrofon.